Die Wasserhyazinthe, gebräuchlich unter dem Namen Eichhornia crassipes, ist eine Wasserpflanze mit einer sehr schönen Blüte. Doch leider wurde der Export aufgrund einer seiner Eigenschaften, die sogar Schäden für das Ökosystem verursachen könnten , verboten . Die ursprünglich aus Südamerika stammende Pflanze verfügt über eine wirklich atemberaubende violette Blüte mit kräftigen grünen Blättern.

Wasserhyazinthe: Eine der gefürchtetsten Pflanzen der Welt: Verkauf verboten! Hier ist der Grund

Wasserhyazinthe: Eine der gefürchtetsten Pflanzen der Welt: Verkauf verboten! Hier ist der Grund

Aber was stimmt mit dieser Pflanze nicht? Beachten Sie zunächst, dass es sehr schnell spielt. In kurzer Zeit ist er in der Lage, einen Wasserlauf, einen See usw. zu bedecken. Das ist jedoch nicht gut, denn die Verflechtung seiner Wurzeln verhindert sogar die Schifffahrt und blockiert somit Fischerei , Handel und Transport. Tatsächlich erzeugt es eine solche Dicke, dass es jeden Durchgang blockiert.

Aus diesem Grund wurde der Verkauf und Export verboten . In einigen Baumschulen finden Sie möglicherweise noch einige Setzlinge, aber aufgrund des kürzlichen Verbots sind nur noch sehr wenige verfügbar. Wasserhyazinthen haben aber auch Eigenschaften, die sich positiv auf die Umwelt auswirken, wie zum Beispiel die Tatsache, dass sie Giftstoffe aus der umgebenden Atmosphäre absorbieren.

Würde sich diese Pflanze auf der ganzen Welt ausbreiten, könnten aufgrund ihrer leichten Verbreitung sehr ernste Probleme entstehen , die dann nur schwer zu beseitigen und zu überwinden wären. Allerdings hat diese Pflanze große reinigende Eigenschaften und aus diesem Grund wurde vor einiger Zeit die Hypothese aufgestellt, dass sie nützlich sein könnte, um die Verdunstung von Seen zu verhindern , doch derzeit ist diese Lösung noch eine Utopie.

Tatsache ist, dass es etwas Wunderbares ist, diese Pflanze in Blüte zu sehen, was die Natur zu bieten hat, und wenn es möglich wäre, ihre positiven Eigenschaften zu nutzen, wäre es eine schöne Sache, die den unangemessenen Einsatz von Wasserhyazinthen vermeiden könnte. Wir werden sehen, ob sich die Dinge in Zukunft ändern werden. Wenn Sie einen Sämling finden und kaufen, denken Sie sorgfältig darüber nach, wo Sie ihn platzieren und wachsen lassen, da er zum Zeitpunkt des Wachstums ein Unkraut ist.