DIY-Dünger für Bougainvillea: Sie geben nicht einmal 1 Euro aus

Um Bougainvillea anzubauen, müssen Sie zunächst einige wichtige Dinge wissen. Bougainvillea ist eine Pflanze aus der Familie der Nyctaginaceae und umfasst fast zwanzig verschiedene Arten.

Diese Pflanze stammt aus tropischen Gebieten , insbesondere aus Trinidad und Tobago, und wurde 1768 von Philibert Commerson entdeckt.

Diese Pflanze wird heute dank ihrer Blüten voller leuchtender Farben zur Dekoration des Innenraums eines Hauses verwendet . Gerade aufgrund dieser Eigenschaft garantiert die Pflanze einen einzigartigen visuellen Effekt und kann dank bestimmter Bedingungen ausgesprochen üppig gedeihen.

Genau aus diesem Grund können Sie auf dieser Seite entdecken, wie Sie mit einer hausgemachten Methode eine erstaunliche Blüte erzielen können, die Sie nicht einmal 1 Euro kostet .

Wenn Sie neugierig geworden sind, warten Sie nicht länger und beginnen Sie sofort mit der Lektüre unten.

DIY-Dünger für Bougainvillea: Hier erfahren Sie, was Sie für die Herstellung tun müssen.

Häufig werden fälschlicherweise handelsübliche Düngemittel verwendet. Diese Düngemittel sind sicherlich wirksam, aber da es sich um chemische Produkte handelt, neigen sie auf lange Sicht dazu, die Gesundheit der Umwelt und der Menschen, die sie verwenden, zu schädigen.

Aus diesem Grund ist es möglich, hochwirksame hausgemachte Produkte zu verwenden , die oft viel wirksamer als die auf dem Markt erhältlichen sind, 100 % natürlich und mit denen Sie auch etwas Geld sparen können .

Auf diese Weise können Sie den Anbau der Pflanze umwelt- und naturschonend durchführen. Wenn Sie einen grünen Daumen haben, ist es klar, dass dies eines Ihrer Hauptziele ist, und deshalb dürfen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, diese effektive , selbstgemachte und natürliche Methode zu entdecken .

Das Erste, was man nie vergessen sollte, ist, dass alle natürlichen Düngemittel und Düngemittel die Pflanze und den Boden mit allen Nährstoffen versorgen müssen, die sie benötigen.

Tatsächlich können die Pflanze und der Boden auf diese Weise die richtigen Vitamine für ihr Wachstum aufnehmen.

Dies gilt natürlich für jede Pflanze und in diesem Fall kann die Bougainvillea eine dichte und farbenfrohe Blüte hervorbringen.

Zu den Naturprodukten, die man sofort verwenden kann, gehört sicherlich Kaffeesatz . Tatsächlich ist Kaffeesatz reich an Elementen, die den Boden saurer machen und die Wasserspeicherung verbessern können.

Zusätzlich zu diesem Produkt können Sie Eierschalen verwenden , die dem Boden die notwendigen Vitamine und auch eine gute Dosis Kalzium liefern können.

Was kann man tun, um noch dichtere Blüten zu erhalten?

Um eine noch dichtere Blüte zu erzielen, ist die Verwendung spezieller Produkte erforderlich. Keine Sorge: Es wird ganz einfach!

In diesem Fall können Sie Epson-Salz verwenden , ein Produkt, das der Pflanze eine ausgesprochen kräftige Blüte ermöglicht.

Natürlich können Sie auch eine Zutat verwenden, die bei Ihnen zu Hause sicherlich vorhanden ist, nämlich eine einfache Bananenschale . Tatsächlich sind Bananenschalen reich an Mineralien, die die Wurzeln der Pflanze hervorragend stärken können.

Züchten Sie Ihre Bougainvillea und lassen Sie sie übertrieben blühen: Alle Ihre Gäste werden Sie beneiden.

W der grüne Daumen!