Mehrjährige Pflanzen für Blumenbeete in der Sonne, Ihr Garten wird alle beneiden

Sich der Gartenarbeit zu widmen war schon immer eine große Befriedigung, aber es ist wichtig, die Pflanzen, die wachsen sollen, sorgfältig auszuwählen. Tatsächlich müssen Sie vor dem Pflanzen wissen, wo Sie sie platzieren können, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht und viele andere Bedürfnisse. Auf diese Weise können Sie es richtig pflegen.

Finden Sie heraus, welche Pflanzen sich am besten für Ihr Blumenbeet eignen.

Mehrjährige Pflanzen für Beete in der Sonne: Wählen Sie diejenigen aus, die Ihnen am besten gefallen

Dabei handelt es sich um ganz besondere Pflanzen, die sich durch eine herrliche Farbvielfalt auszeichnen. Die Blüte ist wirklich eindrucksvoll, die Schattierungen der Blumen verleihen Ihrem Garten ein bezauberndes Aussehen.

Die Farben der Blüten reichen von hellen Goldgelbtönen bis hin zu intensiveren zarten Blautönen. Diese Pflanzen sind elegant und sehr charmant , perfekt für Ihre Gartenbeete. Sehen wir uns im Detail an, was sie sind:

  • Rudbeckia fulgida:  stammt aus Nordamerika und eignet sich perfekt für den Anbau auf jedem Bodentyp. Es handelt sich um eine Pflanzenart, die sich problemlos an jedes Klima anpasst, jedoch an einem Ort mit viel Sonne platziert werden muss. Die grünen Blätter haben eine längliche Form und die Blüten, die im Juli blühen, haben ganz besondere goldgelbe Blütenblätter.
  • Nepeta faassenii:  Die Blüten dieser Pflanze erscheinen von Mai bis August und sind hellblau gefärbt. Diese Pflanzenart braucht außerdem viel Sonne und ist sehr kälteresistent. Es entwickelt sich schnell und ist sehr robust.
  • Schafgarbe: Es handelt sich um eine einfach zu züchtende Pflanze, die zur Gestaltung von Gartenbeeten verwendet wird. Es ist sehr wichtig, es an sehr sonnigen Orten und fern von starkem Wind anzubauen. Es gibt viele Sorten dieser Pflanze, die häufigsten sind Achillea millefolium, filipendulina und ptarmica . Die Blüten blühen normalerweise im Frühling oder Frühsommer. Die Pflege dieser Pflanze ist einfach, da sie nur sehr wenig Wasser benötigt.
  • Coreopsis verticillata: Diese Pflanzenart eignet sich für felsige und gepflasterte Flächen. Die Blüte erfolgt zwischen Juni und September und die Blüten haben eine schöne gelbe Farbe. Wie die anderen benötigt auch diese Pflanze direktes Sonnenlicht.
  • Alcea rosea:  Es handelt sich um eine sehr verbreitete Zierpflanze, die schnell wächst und sich entwickelt. Sie wächst normalerweise in Küstengebieten mit hohen Temperaturen, eignet sich aber auch perfekt für kältere Klimazonen. Es ist eine Pflanze, die viel Sonne braucht und sich durch eine sehr üppige Blüte auszeichnet. Es handelt sich um eine sehr hohe Pflanze, die bis zu 2,5 Meter hoch werden kann. Genau aus diesem Grund ist es notwendig, es in windgeschützten Gebieten anzubauen. Die Blüten beginnen im Frühling zu blühen.