So werden Sie Kakerlaken los und verhindern deren Invasion Wenn es wärmer wird, dringen ungebetene Gäste wie Kakerlaken in unsere Häuser ein. Aber warum scheinen sie in den Sommermonaten häufiger einzufallen? Diese Schädlinge sind zwar das ganze Jahr über aktiv, im Frühling und Sommer ist ihre Aktivität jedoch aufgrund des Ausbrütens ihrer Eier besonders hoch. Um sie in Schach zu halten, ist es wichtig, alle Eintrittspunkte, insbesondere die Sanitäranlagen, zu schließen und für eine saubere Umgebung zu sorgen, indem Essensreste umgehend entsorgt und Oberflächen sauber gehalten werden. Glücklicherweise gibt es eine einfache und natürliche Lösung, um diese lästigen Eindringlinge zu bekämpfen: ein selbstgemachtes Essig-Abwehrmittel. So wird es hergestellt: Zutaten:
  • Essig
  • Wasser
  • Optional: Ätherisches Öl oder natürlicher Bodenreiniger
Anweisungen:
  1. Mischen Sie in einer Schüssel einige Esslöffel Essig mit Wasser.
  2. Für zusätzliche Wirksamkeit fügen Sie ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls oder natürlichen Bodenreinigers hinzu.
  3. Tauchen Sie einen Wischmopp in die Lösung und reinigen Sie damit die Böden.
Schaben und Kakerlaken werden durch den Duft von Essig abgestoßen, was diesen zu einer effektiven und umweltfreundlichen Lösung macht. Die regelmäßige Verwendung dieses Abwehrmittels im ganzen Haus kann dazu beitragen, diese Schädlinge von Ihren Wohnräumen fernzuhalten.