Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit, es reicht aus, und schon bereiten Sie diesen unglaublichen Orchideendünger vor .

Sie ist eine der beliebtesten Pflanzen aller Zeiten: elegant, raffiniert und doch sehr zart.

Die klimatischen Bedingungen, das Licht, der Standort und die Pflege, die wir ihr widmen, lassen nicht immer zu, dass sie so gedeiht, wie sie sollte. Dennoch ist es nicht nötig, wer weiß welchen speziellen Dünger zu kaufen, um ihn zu unterstützen und ihn üppig zu machen. Wichtig ist, die Pflanze mit ausreichend Stickstoff, Kalium und Phosphor zu versorgen, um das Entstehen neuer Knospen zu fördern, auch wenn die Pflanze inzwischen verwelkt zu sein scheint.

Wo gibt es dieses Konzentrat aus Mineralsalzen? In einer Zutat, die wir normalerweise in der Küche verwenden, um Desserts zu würzen: Zimt.

Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie man diese sehr kraftvolle Mischung zubereitet.

Die Zubereitung dauert 2 Minuten, in einer Woche blüht die Orchidee

Die Zubereitung dauert 2 Minuten, in einer Woche blüht die Orchidee

Die Zubereitung eines Düngemittels mit Zimt ist sehr einfach, aber denken Sie daran, dass die Mischung, die Sie zubereiten möchten, einen ganzen Tag ruhen muss, um Kalium, Magnesium und Stickstoff wirklich perfekt freizusetzen. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel in einen Krug , geben Sie 500 ml Wasser hinzu, mischen Sie, decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie es 24 Stunden lang an einen kühlen, trockenen Ort ohne Sonnenlicht.

Zu diesem Zeitpunkt kann die Lösung zum Gießen Ihrer Orchideen verwendet werden.

Schon nach kurzer Zeit werden Sie sehen, wie es üppig blüht, aber nach zwei Wochen müssen Sie es erneut stützen und sich um seine Blätter kümmern.

Machen Sie einen dicken Sirup aus 1 Esslöffel Zitronensaft und 1 Esslöffel Honig, tauchen Sie einen Pinsel ein und tragen Sie ihn auf die Blätter auf. Versuchen Sie, eine sehr dünne Schicht aufzutragen und 2 Tage einwirken zu lassen, dann mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund etwas gebeugt ist und Schmerzen hat, bereiten Sie eine Mischung aus Wasser und 1 Esslöffel Zitronensaft zu, die Zitronensäure, Vitamin C, Flavonoide und Mineralien enthält.

Die enthaltenen Antioxidantien schützen die Pflanze tatsächlich vor dem Angriff freier Radikale . Wählen Sie jedoch Bio-Zitrusfrüchte, um einen wirklich hohen Gehalt an Nährstoffen zu gewährleisten.

Sprühen Sie es auf die gesamte Pflanze.

Es wird es wert sein! Ihre Orchidee wird es Ihnen mit einer unglaublichen Blüte danken.