Beim Waschen kann die Farbe Ihrer Kleidung an Glanz verlieren. Glücklicherweise gibt es einen sehr effektiven Trick, um es wiederzubeleben. Sein Geheimnis? Ein Löffel Pfeffer in der Waschmaschine. Diese Angewohnheit ist perfekt für eine umweltfreundliche Wäsche, die Ihre Wäsche wie neu erstrahlen lässt!

Während einige Reinigungsprodukte spezifisch dafür sind, die Farbe der Wäsche wiederzubeleben, gibt es natürliche Methoden, um Wäsche auf natürliche Weise zu waschen. Wenn Sie einen Löffel Pfeffer in Ihre Waschmaschine geben, kann dies dazu beitragen, dass Ihre Kleidung ihren Glanz zurückerlangt.

Wie belebt man die Farbe seiner Wäsche mit Pfeffer?

Die Wirkung des Waschmittels und die vielen Wäschen können die Textilien und ihre Farbbrillanz beeinträchtigen. Um die Farbe Ihrer Handtücher und Ihrer Kleidung zu finden, müssen Sie sie nicht in die Reinigung bringen. Dieser Pfeffer-Trick lässt sie wie neu aussehen, ohne mit Chemikalien beladene Haushaltsprodukte zu verwenden. Ein  Löffel  Pfeffer reicht aus  , um knackiges Weiß und farbige Gegenstände lebendiger zu machen, ohne sie zu beschädigen.

farbige Kleidung

Diese Technik ist perfekt für die Pflege Ihrer Buntwäsche!

Das Kleidungsstück zu waschen, indem seine Farbe so intakt bleibt wie am ersten Tag, ein natürlicher Trick zur Pflege der Wäsche, der beeindruckend ist! Eine kleine Menge Pfeffer in der Maschinenwäsche kann die Farbe verändern. Der Grund ? Das Gewürz hat eine abrasive Eigenschaft, die die Kraft hat, Waschmittelrückstände zu entfernen, die an den Lieblingsstücken Ihrer Garderobe haften. Und das funktioniert nicht nur auf weißer Kleidung, sondern auch auf knalligen Farben wie Rot, Blau, Gelb oder sogar Schwarz, das durch  übermäßigen  Spülmitteleinsatz leicht stumpfer wirdund mit der zeit. Bevor Sie diese erstaunliche Technik anwenden, müssen Sie zuerst die farbigen Stoffe von den weißen trennen. Wenn Sie diese in die Trommel geben, fügen Sie einen Teelöffel Pfeffer hinzu. Sie werden sehen, Ihre Waschmittel werden respektvoller mit Ihrer farbigen Wäsche umgehen!

waschen pfeffer

Es gibt ökologische und effektive Tipps, um die Farbe Ihrer Wäsche wiederzubeleben

Wenn der Pfeffertrick beeindruckend ist, um Ihre Wäsche sauber zu halten und gleichzeitig zu verhindern, dass die Farbe in den Fasern verblasst, gibt es andere Tricks, um  die Wirkung von Waschmitteln auf Ihre farbige Kleidung zu verhindern . Diese Techniken sind  eine umweltfreundliche Alternative zu Pulver-  und Flüssigwaschmitteln, die Flecken auf der Kleidung verursachen können.

Waschmaschinentrommel

1- Geeignete Trocknung

Um die Farbe aller Textilien wiederzubeleben, ist beim Trocknen der Kleidung Vorsicht geboten. Und aus gutem Grund, wenn Sie einen Trockner haben, wählen Sie eine niedrige Temperatur. Dieses Gerät kann Ihre Kleidung verschmutzen. Um die farbigen Fasern nicht zu beeinträchtigen , entfernen Sie die Kleidung, sobald sie getrocknet ist.

Reinigen von farbiger Wäsche

2- Geben Sie Ihre Kleidung zurück

Um die Wäsche zu reinigen und gleichzeitig ihre Farbe lebendig zu machen, ist diese Gewohnheit effektiv. Es ist einfach, da es einfach darin besteht, Ihre Kleidung zu wenden, bevor Sie Ihre Wäsche waschen. Diese Technik verhindert, dass Kleidung zusammenklebt  und abreibt. Mit dieser einfachen Geste schützen Sie den Oberstoff Ihrer Kleidung! Diese Technik ist auch beim Trocknen von Kleidung sowohl im Freien als auch im Trockner anzuwenden.

weißes Leinen

3- Salz hinzufügen

Um Ihre Wäsche zu waschen  und ihre Farben wiederzubeleben, ist Salz ideal. Geben Sie dazu beim Waschen einfach eine halbe Tasse Salz hinzu. So bringen Sie Ihre Kleidung  und Handtücher im Handumdrehen wieder zum Glänzen!

salz waschmittel

4- Weißer Essig

Wenn Sie die Farbe Ihrer Kleidung auffrischen möchten, ohne Spezialwaschmittel zu verwenden, ist die Mischung aus Wasser und weißem Essig ideal. Gießen Sie in ein Becken vier Liter Wasser, dem Sie vier Esslöffel dieser Säurelösung hinzufügen. Dann müssen Sie die farbigen Textilien darin einweichen und die Mischung eine Stunde einwirken lassen. Wenn Sie eine gefärbte Jeans haben, geben Sie die gleichen Anteile an Wasser und weißem Essig hinzu. Geben Sie für Ihre Altkleider eine Tasse dieser letzten Zutat  in die Trommel Ihrer Waschmaschine.

Wäsche in die Waschmaschine geben

5- Backpulver

Um Kleidung zu waschen und gleichzeitig die Farbe Ihrer Kleidung zu schützen, ist  Backpulver ideal   . Wenn Sie frische Wäsche und leuchtende Farben wünschen,  geben Sie eine halbe Tasse dieses Pulvers in die Trommel Ihrer Waschmaschine . Magie, oder?

Sie werden verstehen, dass ein Löffel Pfeffer ausreicht, um Schmutz von Ihrer Kleidung zu entfernen und gleichzeitig ihrer Farbe Glanz zu verleihen.