Schimmel tritt nicht nur in Ihrem Zuhause auf, sondern auch in Ihrer Waschmaschine, da die feuchte Umgebung das Wachstum dieser Pilzart begünstigt. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Waschmaschine mit 100 % natürlichen Methoden von Schimmel befreien.

Waschmaschine-1

Wie vermeidet man Schimmel in der Waschmaschine?

Zunächst werden wir über die Vorbeugung sprechen, da dies viel einfacher ist, als Schimmel zu beseitigen. So vermeiden  Sie Schimmel in Ihrer Waschmaschine.

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass Sie nach jedem Waschgang die Tür der Waschmaschine offen lassen sollten, um sie zu trocknen. Entfernen Sie außerdem feuchte Wäsche aus der Waschmaschine, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden.
Trocknen Sie auch die Gummidichtung gründlich, eventuell mit einem trockenen Tuch, um sie nach jedem Waschen abzuwischen. Hier entsteht meistens Schimmel!

weißer Essig-2

So entfernen Sie Schimmel aus Ihrer Waschmaschine mit 100 % natürlichen Lösungen

Wir dachten, es wäre viel besser, auf Chemikalien zu verzichten und nur 100 % natürliche Lösungen zu verwenden. Sie sparen Geld und schonen die Umwelt.

Weißer Essig und Zitronensaft wirken gut zusammen, um  Schimmel in der Waschmaschine zu entfernen , aber auch um die Wanne oder die Waschmittelfächer zu desinfizieren. Darüber hinaus können Sie auch die Schläuche  der Waschmaschine desinfizieren .

Um diese Lösung zuzubereiten, benötigen Sie 5 Tassen Wasser, 1 Tasse weißen Essig und 50 ml Zitrone. Das Wasser muss heiß sein, um die Zutaten gut zu vermischen. Geben Sie die Lösung in das Waschmittelfach und auch in den Tank.

Führen Sie einen Waschgang durch und lassen Sie dann das Innere der Waschmaschine trocknen. Sie können auch eine kleine Menge sparen, da Sie sie zum Reinigen der Wannengummidichtung benötigen. Sie können die Innenseite der Dichtung mit einem weichen Waschlappen oder Schwamm abwischen und abschließend mit einem trockenen Tuch abwischen.

Der Schlamm und das Wasserstoffperoxid töten Pilze ab, die Schimmelbildung in der Waschmaschine verursachen. Um die Lösung vorzubereiten, benötigen Sie 6 Tassen Wasser, eine halbe Tasse Zitronensaft und eine halbe Tasse Wasserstoffperoxid.

Mischen Sie die Zutaten gut, geben Sie die Lösung dann in die Wanne der Waschmaschine, in das Waschmittelfach, aber Sie verwenden sie auch, um die Gummidichtung abzuwischen. Lassen Sie die Lösung 20 Minuten einwirken und führen Sie dann einen Heißwasserwaschgang durch. Die Lösung funktioniert auch im Waschmaschinenschlauch.