Eierschalen: Verwenden Sie sie im Gemüsegarten. Hier ist der Trick des Gärtners

Wenn Sie einen grünen Daumen haben, sind Sie höchstwahrscheinlich immer auf der Suche nach wirtschaftlichen und effektiven Methoden, um Ihren Garten optimal zu pflegen.

Dank Recycling ist es möglich, handgemachte Düngemittel herzustellen, ohne einen Cent auszugeben und die nicht schädlich sind.

Tatsächlich gibt es auf dem Markt chemische Produkte, die Ihre Pflanzen gut düngen können, aber es stimmt auch, dass sie schädlich für die Umwelt und auch für Ihre Gesundheit sind .

Um sich von der Verwendung von Chemikalien in Ihrem Garten zu verabschieden, können Sie Eierschalen einfach recyceln .

Eierschalen sind echte Düngemittel, die für ein gesundes Pflanzenwachstum sorgen. Darüber hinaus werden sie auch als Abwehrmittel eingesetzt . Sie sind für die Pflege Ihres Gemüsegartens praktisch unverzichtbar.

Eierschalen: Erfahren Sie, wie Sie damit Ihren Gemüsegarten anbauen.

Eierschalen können im Boden eingesetzt werden, um verschiedene Probleme zu lösen und ihnen auch vorzubeugen .

Wie bereits erwähnt, können sie gerade deshalb perfekte Düngemittel sein, weil sie reich an Kalium , Stickstoff und Phosphor sind . Sie müssen sie lediglich in das Erdsubstrat einbringen und schon entwickeln sich die Pflanzen sehr schnell.

Sie können sie auch verwenden, um den Säuregehalt des Bodens zu kontrollieren . Dazu werden sie einfach nach dem Mahlen über einen längeren Zeitraum in die Erde gegeben. Durch das Gießen der Pflanze können die Bestandteile der Schale leichter in den Boden gelangen .

Sie sind auch sehr nützlich, um Schnecken und Parasiten fernzuhalten . Tatsächlich verletzen sich diese durch das Reiben an den Schalen und halten sich daher sorgfältig vom Garten fern.

Mit der Schale können Sie auch zu Hause Kompost herstellen . Sie geben die Eierschalen einfach zum Kompost und vermischen sie dann mit dem Kaffeesatz . Auf diese Weise schaffen Sie ein viel fruchtbareres Substrat.

Nachdem Sie die Ergebnisse verstanden haben, die Sie erzielen können, müssen Sie verstehen, wie Sie sie verwenden.

Sie können zwei verschiedene Methoden verwenden :

  • 1. Mehlmethode

In diesem Fall können Sie ein Muschelmehl herstellen. Dazu müssen Sie ein Dutzend Eierschalen nehmen und diese an einem schattigen Ort trocknen lassen. Dann müssen Sie sie in einen Beutel umfüllen und gut zerdrücken, bis Sie ein Pulver erhalten. Dann können Sie dieses Mehl verwenden, indem Sie 40 Tage lang 1 oder 2 Esslöffel pro Tag hinzufügen. Auf diese Weise geben Sie Ihren Pflanzen das Kalzium, das sie benötigen.

  • 2. Wassermethode

Um diese Methode anwenden zu können, müssen Sie Wasser aus den Muscheln gewinnen. Dazu müssen Sie einen Topf nehmen, 3 Liter Wasser hineingießen und 6 Eierschalen hinzufügen. Anschließend den Topf über das Feuer stellen und das Wasser zum Kochen bringen. Sobald es kocht, können Sie das gewonnene Wasser verwenden, indem Sie es einfach in die Erde gießen. Auf diese Weise spenden Sie Ihrem Garten alle Vorteile und nützliches Kalzium.

Nachdem Sie nun alle Geheimnisse und Vorteile kennen, die Ihnen einfache Eierschalen bieten können, müssen Sie nur noch mit dem Recycling beginnen , um den Pflanzen in Ihrem Garten alles zu geben, was sie zum guten Leben brauchen.

Vertrauen Sie mir, Ihr Gemüsegarten wird der schönste und gesündeste von allen sein.

Recyceln Sie die Eierschalen und machen Sie sich an die Arbeit.

W der grüne Daumen!