Hausschuhe und Pantoffeln können einen unangenehmen muffigen oder verschwitzten Geruch abgeben. Unabhängig von der Jahreszeit können diese Hallenschuhe Keime und Bakterien aufnehmen. Finden Sie heraus, wie Sie es loswerden können. Eines ist sicher: Auf diese Alltagstipps werden Sie nicht verzichten können!

Hausschuhe

Wie kann man den schlechten Geruch von Hausschuhen und Hausschuhen loswerden?

Wenn Ihre Gäste Sie besuchen kommen und Sie ihnen keine sauberen Hausschuhe geben können, gibt es Lösungen! Abhilfemaßnahmen helfen Ihnen dabei   , schlechte Gerüche aus Ihren Hausschuhen zu entfernen  , ohne sie in die Waschmaschine zu stecken.

Der erste Tipp ist, Auto-Lufterfrischerbeutel zu verwenden, um sie in Ihre Hausschuhe zu stecken. Wichtig ist auch, die Hausschuhe zu lüften, idealerweise stehen sie nachts auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten.

Sie können auch einen Stoffbeutel mit Reißverschluss nehmen, in den Sie Backpulver und 10 Tropfen ätherisches Zitronen- oder Thymianöl, starke antibakterielle Mittel, geben. Backpulver ist eine hervorragende Zutat, um schlechte Gerüche loszuwerden.

Talk

Verwenden Sie Talkum, ätherische Öle oder Zitrusschalen

Wenn Sie diese Zutaten nicht zur Hand haben, können Sie den gleichen Trick mit Orangen- oder Zitronenschale versuchen. Zitrusfrüchte sind stark bei der Neutralisierung schlechter Gerüche.

Eine weitere tolle Möglichkeit, saubere Hausschuhe zu bekommen, ist, schwarze Teebeutel in deine Hausschuhe zu stecken. Warten Sie mindestens einen Tag, bis die Wirkung einsetzt, und Sie werden sehen, dass der unangenehme Geruch wie von Zauberhand verschwindet.

Ein weiterer Trick der Großmutter besteht darin, ein wenig grobes Salz in eine Socke zu geben, in die Sie die Zitrusschale geben. Binden Sie sie zusammen und stecken Sie sie in die Hausschuhe und lassen Sie sie über Nacht auf dem Balkon. Diese Accessoires werden trocken und duftend sein!

Lavendelöl ist auch wirksam bei der Neutralisierung schlechter Gerüche. Wenn Sie ein paar Tropfen in Ihre Hausschuhe gießen und sie über Nacht auf dem Balkon stehen lassen, riechen sie einen dezenten und dezenten Duft. Sie können auch Talkumpuder verwenden   , besonders wenn Sie übermäßig schwitzen.

schlecht riechende Schuhe

Wie wird man schlechte Gerüche aus Schuhen los?

Genau wie bei Hausschuhen gibt es  schnelle Tipps, um schlechte Gerüche aus Schuhen schnell loszuwerden  :

Mit Natron

Backpulver kann Flecken, Gerüche und Feuchtigkeit absorbieren. So können Sie sicher sein, dass es Ihnen dabei hilft, schlechte Gerüche aus Ihren Schuhen zu entfernen.

Streuen Sie dieses Pulver einfach auf die Innensohle jedes Schuhs. Lassen Sie es über Nacht stehen und am nächsten Morgen sind Ihre Schuhe wie neu!

Mit Talk

Wie Backpulver kann Talk Feuchtigkeit aufnehmen und unangenehme Gerüche aus Schuhen entfernen.

Zwei Möglichkeiten sind möglich: Sie können Talkumpuder auf Ihre Schuhe streuen und über Nacht einwirken lassen oder Sie können es vor dem Anziehen auf Ihre Sohlen auftragen, um das Schwitzen zu verhindern.