Üblicherweise benutzen wir Salz, um Lebensmittel zu würzen und um sie zu konservieren; wir wissen auch, dass es gegen Eisbildung auf den Straßen eingesetzt wird. Aber es gibt noch viele andere Weisen, wie man es sinnvoll nutzen kann. Im gewöhnlichen Haushalt oder in Notlagen, dieses Mittel kann uns bei vielen Arbeiten helfen…

Das Salz kann bei gefährlichen Stichflammen oder, schlimmer, im Anfangsstadium eines Brandes eingesetzt werden, also versichert euch, dass ihr es griffbereit habt.

Ihr habt einen Eierkuchen direkt auf die Küchenablage gemacht? Indem man Salz verstreut, kann das Ei nach 10 Minuten mit einem Küchentuch entfernt werden, ohne Spuren zu hinterlassen.

Um einen Küchenlappen zu entfetten muss man ihn nur für eine Nacht in einer Schüssel mit ein wenig Wasser und mindestens 75 g Salz lassen.

Um den Abfluss zu reinigen gebt 5 Löffel Salz hinein und gießt einen halben Liter Weinessig hinzu; wartet 15 Minuten und gebt einen halben Liter warmes Wasser dazu.

Um angebrannte Reste von Pfannen zu entfernen, bedeckt sie vollständig mit einer Schicht Salz und gebt ein wenig Wasser dazu; nach 10 Minuten könnt ihr die Pfanne waschen.

Habt ihr mit dem Bügeleisen den falschen Stoff gebügelt? Entfernt das kleben gebliebene Material so: legt ein Stück Backpapier auf ein Holzbrettchen, und verstreut darauf das Salz, dann geht ihr mit dem heißen Bügeleisen drüber. Problem gelöst!