Nacktschnecken im Garten: Sie können sie ohne schädliche Mittel loswerden

Wie oft haben Sie Nacktschnecken im Garten gefunden ? Sicherlich sind Ihnen schon einmal die klassischen Schnecken mit oder ohne Gehäuse, sogenannte Nacktschnecken, begegnet. Es ist sehr häufig, sie im Garten zu entdecken, und wenn die Invasion schwerwiegend genug ist, kann sie zu einem sehr ernsten Problem werden . Wenn zu viele Schnecken in Ihren Garten gelangen, besteht tatsächlich die Gefahr, dass Ihre Pflanzen beschädigt werden.

Finden Sie heraus, welche Methoden Sie am effektivsten anwenden, um Schnecken aus Ihrem Garten fernzuhalten.

Nacktschnecken im Garten: einige Tricks, um sie fernzuhalten

Gartenexperten wissen genau, wie sie mit dem Problem der Schneckeninvasion im Garten umgehen können. Um sie fernzuhalten, empfehlen sie einige sehr wirksame Methoden, die dazu dienen, die Blätter, Blüten und Früchte der Pflanzen in unseren Gärten zu schützen. Zu den beliebtesten Methoden gehören Schneckenfallen . Um diese Fallen herzustellen, müssen Sie lediglich ein Glasgefäß besorgen und etwas Maismehl hineingießen. Indem Sie das Gefäß an den Stellen im Garten platzieren, an denen es am meisten Schnecken gibt, können Sie diese anlocken und dauerhaft entfernen.

Schnecken fressen gerne Maismehl, aber wenn sie es übertreiben, wird dieses Produkt für sie tödlich. Sie können die Falle in den Abendstunden aufstellen, da sich die Schnecken nachts häufiger im Garten bewegen.

Eine weitere sehr effiziente Methode ist auch die Verwendung von Bier. Tatsächlich ist es ein weiteres Produkt, das Schnecken besonders lieben und zu dem sie sich hingezogen fühlen. Offensichtlich ist Bier auch für sie giftig und kann daher zu ihrem Tod führen. Füllen Sie einfach einen Plastikbecher oder ein Glas mit Bier und lassen Sie es in Ihrem Garten stehen. Dank dieses Mittels können Sie Schnecken in kürzester Zeit loswerden und Ihre Pflanzen sind in Sicherheit.

Weitere wirksame Lösungen, um Schnecken vom Garten fernzuhalten

Es gibt auch andere Mittel, mit denen Sie Schnecken aus Ihrem Garten entfernen können. Beispielsweise können Sie Beifuß verwenden . Nachdem Sie die Stecklinge dieser Pflanze einen Tag lang eingeweicht haben, können Sie die Mischung auf den Boden sprühen und so die Schnecken dauerhaft abwehren. Alternativ können Sie auch mit Wasser verdünntes Ammoniak verwenden . Mit dieser letzten Methode beseitigen Sie nicht nur Schnecken, sondern auch alle Insekten, die Ihren Pflanzen schaden.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, um Schnecken- und Nacktschneckenbefall im Garten zu vermeiden . Zunächst einmal ist es ratsam, die Erde immer trocken zu lassen , da Schnecken Feuchtigkeit besonders lieben. Sie können auch einige Zutaten verwenden, die Schnecken hassen , wie Knoblauch, Minze, Ingwer, Schnittlauch, Kohl, Veilchen, Butterblume usw.