Unkraut in den Blumenbeeten? Beugen Sie ihnen mit den richtigen Pflanzen vor!

Wenn Sie einen grünen Daumen haben, wissen Sie, dass die Bekämpfung der Unkrautbildung in Ihrem Garten nicht immer einfach ist.

In dieser Hinsicht gibt es tatsächlich einen Trick , der Ihren Garten nicht nur noch bunter macht, sondern es Unkraut auch sehr schwer macht, einen Platz zum Wachsen zu finden.

Der „Trick“ besteht darin, Pflanzen anzubauen , die das Wachstum dieser Unkräuter auf völlig natürliche Weise verhindern können .

Unkraut in Blumenbeeten: 10 Pflanzen, die ihr Wachstum verhindern können.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Pflanzen, die Sie anbauen können und die dem Wachstum von Unkraut entgegenwirken können.

  • 1. Schafgarbe

Dies ist eine Pflanze, die Trockenheit sehr gut verträgt. Es verhindert das Wachstum von Unkraut, da seine Blätter eine Art Teppich bilden, der schwer zu zerkratzen ist.

  • 2. Ajuga Reptans

Der Ajuga Reptans hat die Fähigkeit, einen Teppich aus glänzenden Blättern zu bilden und bietet eine Blüte aus kleinen blauen Blüten.

  • 3. Süßer Waldmeister

Hierbei handelt es sich um eine Pflanze, die einen praktisch perfekten Blätterteppich bildet, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

  • 4. Azalee

Im Frühling blüht die Azalee wunderschön. Es gibt auch Sträucher, die eine sehr dichte und dichte Decke bilden.

  • 5. Carex

Dies ist eine immergrüne Pflanze, die während des Wachstums sehr dichte Büsche bildet.

  • 6. Chrysogonum virginianum

Chrysogonum virginianum ist auch unter dem Namen „Goldener Stern“ bekannt. Diese Pflanze kann sowohl unter der Sonne als auch im Schatten gut leben. Darüber hinaus ist es eine Deckpflanze und somit in der Lage, das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

  • 7. Mazus Reptans

Stattdessen bietet diese Pflanze eine volle Blütenpracht in leuchtenden Farben und verfügt zudem über einen dichten Blätterteppich.

  • 8. Kriechender Phlox

Dies ist eine Pflanze, die sehr schnell wächst und es schafft, einen Teppich aus bunten Blüten zu bilden.

  • 9. Stachys Byzantina

Stachys Byzantina, auch „Lammohr“ genannt, hat haarige, silberne Blätter, die einen dicken Teppich bilden können, der dem Wachstum von Unkraut entgegenwirkt.

  • 10. Kriechender Thymian

Dies ist eine Pflanze, die sich schnell ausbreitet. Es schafft es außerdem, einen dichten Teppich zu bilden und verströmt beim Betreten einen sehr angenehmen Geruch.

Diese Pflanzen sind der Beweis dafür, dass Sie keine Chemikalien verwenden müssen, um eine Umgebung zu schaffen, in die kein Unkraut eindringen kann.

Sie werden sehen, dass das Ergebnis ein Erfolg wird.