Kälteresistente Pflanzen: Gärten und Balkone blühen immer

Es wird oft fälschlicherweise angenommen, dass Pflanzen im Winter nicht angebaut werden können, da die Jahreszeit aufgrund der sehr niedrigen Temperaturen und starken Regen- und Schneefälle sehr niedrig ist.

Offensichtlich ist das nicht wahr: Tatsächlich ist es möglich, auch an kalten Tagen üppige Gärten und Balkone zu haben . Das Geheimnis besteht einfach darin, die richtigen Pflanzen im Einklang mit den Temperaturen der jeweiligen Jahreszeit anzubauen.

Um üppige und kräftige Pflanzen zu erhalten, sind daher keine besonderen Tricks erforderlich. Sie müssen lediglich Arten finden, die keine Angst vor niedrigen Temperaturen und allem, was ein ähnliches Klima mit sich bringt, haben.

Nachfolgend erfahren Sie, welche Pflanzen sich perfekt für den Anbau in der kältesten Jahreszeit eignen.

Kälteresistente Pflanzen: Gärten und Balkone blühen immer

Kälteresistente Pflanzen: Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Pflanzen im Winter angebaut werden können. Sie eignen sich perfekt für die Präsentation auf dem Balkon oder im Garten.

Wie oben erwähnt, gibt es verschiedene Pflanzen, die sich perfekt an die kalten Temperaturen der Wintersaison anpassen. Diejenigen, die sich perfekt anpassen, sind aromatische Kräuter , Stauden , immergrüne Pflanzen , einjährige Pflanzen und Blumenzwiebeln .

Tatsächlich erfordern diese Pflanzen dank dieser Eigenschaften keine besondere Aufmerksamkeit.

Kälteresistente Pflanzen: Hier sind die 10 Arten, die man anbauen kann.

Wenn Sie weiterlesen, können Sie mindestens zehn Arten entdecken , die sich am besten für den Anbau im Winter eignen.

Hier ist die nützliche Liste, um herauszufinden, welche Pflanzen Sie in der kalten Jahreszeit ohne Angst anbauen können. So werden üppige Gärten und Balkone zum Kinderspiel:

  • Lorbeer zum Beispiel ist eine perfekte Pflanze für den Winteranbau, da es sich um eine der widerstandsfähigsten und stärksten Pflanzen handelt .
    Das unter dem Namen Carex bekannte Ziergras hingegen ist eine Pflanze, die sowohl gegen Kälte als auch gegen Hitze resistent ist und nur sehr wenig Pflege benötigt. Das Alpenveilchen ist perfekt für das Leben bei feuchten und niedrigen Temperaturen. Die Wilde Colombina hingegen hat wirklich einzigartige und leuchtende Farben und die Echinacea ist ebenfalls eine Zierpflanze mit einer sehr leuchtend grünen Farbe und kleinen, bunten Blüten. Die Sibirische Schwertlilie ist jedoch eine perfekte Pflanze, um bei Temperaturen unter Null zu wachsen. Maiglöckchen haben sehr duftende Blüten, während Oleander die gleichen Eigenschaften wie Lorbeer hat . Die Rose hingegen ist sehr kältebeständig. Und schließlich gibt es noch Thymian , ein duftendes, aromatisches Kraut, das schnell wächst und sich ideal für den Anbau in Steingärten eignet.

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr dafür, auch im Winter keinen perfekten Garten oder Balkon zu haben.

W der grüne Daumen!