Anti-Zecken-Pflanzen: Sie sind starke natürliche Abwehrmittel!

Zecken können sowohl für Ihre tierischen Freunde als auch für Ihren Körper ein Gesundheitsrisiko darstellen .

Diese winzigen Parasiten ernähren sich von Blut und können daher verschiedene Krankheiten übertragen.

Um sie von Ihrem Zuhause fernzuhalten, können Sie im Garten einige Pflanzen pflanzen, die als starke Abwehrmittel wirken . So können Sie sie auf völlig natürliche Weise fernhalten, ohne auf chemische Produkte zurückgreifen zu müssen, die mit der Zeit dem Körper und der Umwelt schaden können.

Um herauszufinden, welche Pflanzen Zecken abwehren, müssen Sie weiterlesen.

Anti-Zecken-Pflanzen: Sie sind starke natürliche Abwehrmittel!

Es gibt verschiedene Pflanzen, die zu Ihnen passen . Indem Sie sie in Ihrem Garten pflanzen und pflegen, können Sie Zecken auf natürliche Weise und ohne den Einsatz chemischer Produkte fernhalten, die mit der Zeit die Umwelt verschmutzen und Ihrem Körper schaden können.

Nachfolgend finden Sie die Pflanzen, die zu Ihnen passen:

  • 1. Rosmarin

Diese Pflanze enthält Eukalyptus, der für Zecken ausgesprochen giftig ist . Zusätzlich zum Pflanzen im Garten können Sie Rosmarin in Form eines natürlichen und abweisenden Sprays verwenden, das Sie und Ihre Tiere schützt.

  • 2. Pfefferminze

Der Duft dieser Pflanze ist sehr stark und enthält Menthol, das für Zecken giftig ist . Auch hier können Sie diese Pflanze in ein äußerst wirksames natürliches Spray verwandeln.

  • 3. Ringelblume

Ringelblumen sind sehr schöne Blumen und gleichzeitig sehr einfach zu züchten . In diesem Fall schaffen sie es, Zecken dank Pyrethrum abzuwehren , das praktisch ein natürliches Insektizid ist .  

  • 4. Königliche Minze

Der Duft dieser zur Familie der Lippenblütler gehörenden Pflanze wird von Zecken als ausgesprochen unangenehmer Geruch wahrgenommen . Tatsächlich ist sein ätherisches Öl für diese Insekten hochgiftig .

  • 5. Lavendel

Lavendel ist nicht nur für seine beruhigenden Eigenschaften und seine ästhetische Schönheit bekannt, sondern wirkt aufgrund seines für diese Insekten besonders unangenehmen Geruchs auch als natürliches Abwehrmittel gegen Zecken.

  • 6. Zitronengras

Zitronengras schafft es dank seines Duftes auch, Zecken fernzuhalten . Wie jeder weiß, erweist es sich auch in diesem Fall als natürliches und ausgesprochen wirksames Abwehrmittel .

  • 7. Knoblauch

Knoblauch hält nicht nur Insekten fern, sondern ist auch ein starkes Abwehrmittel, das Zecken abwehrt . Dies liegt daran, dass es Schwefelverbindungen enthält, die für diese Insekten giftig sind und sie sich daher gut von ihnen fernhalten.

  • 8. Eukalyptus

Eukalyptus kann Ihnen auch ein äußerst giftiges ätherisches Öl liefern, das Zecken daher von Ihrem Garten fernhalten kann .

  • 9. Salbei

Dies ist ein duftendes Kraut, das häufig zum Kochen verwendet wird und Thujon enthält, das nach Menthol riecht und sehr giftig für Zecken ist .

Werbung

An diesem Punkt müssen Sie nur noch diese Tipps in die Praxis umsetzen und Sie werden keine Probleme haben.

00:00
-01:55