Um schöne Pflanzen zu haben, ist es wichtig, dass die Blätter schön und glänzend sind. Dafür brauchst du keine Chemie, da dir natürliche Tricks helfen können. Diese Techniken werden Ihnen erstaunliche Ergebnisse liefern.

Wenn es notwendig ist, Blätter, die Staub ansammeln, effektiv zu reinigen, warum geben Sie ihnen dann nicht auf natürliche Weise Glanz und Glanz? Diese Techniken mit natürlichen Produkten ermöglichen es Ihnen, Schmutz zu entfernen und gleichzeitig einen schönen Hauch von Glanz zu verleihen!

Gartenarbeit: Wie bringen Sie Ihre Pflanzen mit natürlichen Tipps zum Strahlen?

Wenn wir an Pflanzenpflege denken, denken wir oft an Gießen. Nur  die Pflege der Pflanzenblätter  ist auch notwendig, um in unserem Haus und im Garten einen Unterschied zu machen. Sie können ihren Glanz wiederherstellen, ohne Chemikalien zu verwenden. Sie können sich vom Staub verabschieden und finden glänzendes und gesundes Laub vor. Diese 4-Stufen-Technik und diese natürlichen Tipps sind beeindruckend!

Wasserpflanze

1- Der erste Schritt besteht darin, den Staub zu entfernen

Wenn diese Anleitung, wie Sie das Laub Ihrer Pflanzen zum Glänzen bringen, genial ist, dann deshalb, weil es ihm Glanz verleiht, ohne es zu beschädigen. Reinigen Sie Ihre Pflanze mit einer mit Wasser gefüllten Sprühflasche  oder einem Schlauch, wenn sie sich in Ihrem Garten befindet . Es ist wichtig, vorsichtig zu sein, um Ihre Laken nicht zu beschädigen. Schütteln Sie sie dann hin und her, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

grüne Zimmerpflanzen

2- Der zweite Schritt dient dem Schutz Ihrer Pflanzen

Nachdem Sie Ihre Pflanzen gewaschen haben, ist es ein Muss, Wasserschäden an ihnen zu vermeiden. Wischen Sie die Blätter mit einem trockenen Mikrofasertuch  ab, damit sie nicht welken . Diese Gewohnheit ist notwendig, um sie lange intakt zu halten.

mehrjährig

3- Diese Geste lässt Ihr Laub glänzen

Nachdem Sie Ihre Pflanzen gespült und getrocknet haben, ist es an der Zeit, sie zum Strahlen zu bringen. Wenn sie fettig sind und viel Schmutz angesammelt haben, ist es notwendig, Wasser und Seife in einem Behälter zu mischen und ein Tuch in dieser Lösung zu tränken. Wischen Sie das Laub damit ab und es erhält seinen ursprünglichen Glanz zurück . Um das Ganze abzurunden,  bekämpft dieser Tipp Schädlinge   wie Blattfresser. Wenn Ihre Pflanze gelbliche Flecken hat, müssen Sie einen ganz anderen Trick anwenden, um sie nicht zu beschädigen. Wischen Sie es einfach mit Zitronensaft oder ein paar Tropfen weißem Essig ab. Diese Inhaltsstoffe sind wirksame Kalklöser, die die Blätter nicht angreifen.

glänzende Pflanze

4- Der letzte Schliff fügt einen neuen Hauch von Glanz hinzu

Damit die Blätter trocknen können, stellen Sie Ihre Töpfe an einen ziemlich hellen Ort. Ein zu sonniger Platz kann dazu führen, dass sie gelb werden. Ein wenig Luft ermöglicht es ihnen, Wasserrückstände zu entfernen. Wenn Sie ein Perfektionist sind und Ihren Blättern einen glänzenden Effekt verleihen möchten, fügen Sie einen kleinen Tropfen Mineralöl hinzu  , damit die Pflanze wie neu aussieht.

Weitere Tipps, um Ihre Pflanzen zum Strahlen zu bringen

Um Ihr Laub zum Strahlen zu bringen, gibt es andere Gesten als das Auftragen von Seifenwasser, Zitronensaft, weißem Essig oder sogar Mineralöl! Somit  wirken zwei weitere Inhaltsstoffe wie ein natürlicher Lack für Ihre Pflanzen.

köstlich

– Verdünnte Milch

Mit Wasser gemischtes Milchprodukt hilft Ihnen, glänzendes, sauberes Laub wiederzuerlangen. Füllen Sie dazu eine Sprühflasche zur Hälfte mit Wasser, dem Sie etwas Milch hinzufügen. Diese letzte Zutat enthält Proteine, die dem Laub mehr Gesundheit verleihen. Sprühen und wischen Sie einmal pro Woche.

– Bananenschalen

Dieser Inhaltsstoff wird zur Herstellung von Kompost  verwendet und ist auch hervorragend geeignet, um den Glanz Ihrer grünen Pflanzen wiederherzustellen. Um davon zu profitieren, reiben Sie einfach die Innenseite der Schale sanft über die Blätter und Sie fügen einen unvergleichlichen Hauch von Glanz hinzu. Magie, oder?